Historismus
In der Stilgeschichte ein Phänomen des 19. Jahrhunderts, bei dem man auf ältere Stilrichtungen zurückgriff und diese nachahmte. Charakteristisch ist ein zeitgleicher Stilpluralismus, das gleichzeitige Nebeneinander verschiedener Stilrichtungen, z.B. Neuromanik, Neugotik, Neorenaissance, Neobarock.
 
[Fenster Schliessen]