Franziskanerorden
Franziskanerorden OFM (lateinisch "ordo fratrum minorum" für "Orden der Minderen Brüder"): Franziskanischer Reformorden. Die Franziskaner bilden heute - neben den Kapuzinern (OFMCap) und den Minoriten (OFMConv) - einen der drei Zweige des ersten Ordens des hl. Franziskus. Die Ordensregel beinhaltet die strenge Befolgung des Armutsideals (Bettelorden). Ordenskleid: brauner Habit, aufgesetzte Kapuze, dreifach geknoteter Strickgürtel.
 
[Fenster Schliessen]