Fraisenkette
Fraisenkette, Fraiskette: Sammlung aus Schutzamuletten, bestehend aus einem Seidenband oder einer roten Schnur, an der mehrere Amulette oder Segenszeichen befestigt werden konnten. Der Begriff "Fraisen" ist eine alte Bezeichnung für Epilepsie oder Krampfanfälle, die früher oft durch den Verzehr von Brot aus Getreide verursacht wurden, das vom Mutterkornpilz befallen war.
 
[Fenster Schliessen]