Empirestil
Um 1790 in Frankreich einsetzender, unter Napoleon I. nach 1804 über ganz Europa verbreiteter und bis gegen 1830 vorherrschender strenger, auf Repräsentation ausgerichteter Dekorationsstil innerhalb des Klassizismus, der gleichermaßen Innenraumdekoration, Möbelkunst und Kunsthandwerk wie Kleidermode erfasste. Der majestätische Luxus des kaiserlichen Roms sollte wieder belebt werden, als Motive dienten klassische und ägyptische Designs.
 
[Fenster Schliessen]