Absolutismus
Herrschaftsform, die alle staatliche Gewalt (Legislative, Exekutive und Judikative) in der Hand des Herrschers konzentriert und keine Mitsprache der Stände zulässt. Der Begriff wird für die Epoche europäischer Geschichte zwischen den Religionskriegen des 16. und frühen 17. Jahrhunderts und den Revolutionen des späten 18. Jahrhundert verwendet.
 
[Fenster Schliessen]